Basiskompetenzen und individuelle Förderung

Veröffentlicht: 30. Mai 2016 Sie befinden sich hier: Grundschule >

Die Grundschule umfasst die Klassen eins bis vier und richtet sich in der Regel an Kinder zwischen sechs und elf Jahren. In der Grundschule vermitteln wir unseren Schülerinnen und Schülern entscheidende Basiskompetenzen und schaffen eine fundierte Wissensgrundlage. Damit legen wir den Grundstein für eine erfolgreiche Arbeit in der Sekundarstufe.

Basierend auf den thüringischen Lehrplänen, die an die Gegebenheiten vor Ort angepasst wurden, legen wir großen Wert auf die individuelle Förderung der einzelnen Schüler. Sowohl durch Binnendifferenzierung als auch bei Bedarf durch individuelle Betreuung gehen wir auf die persönlichen Stärken und Schwächen der Schüler ein.

Englischunterricht

Bereits ab der 1. Klasse haben die Schüler Englischunterricht – zunächst mit 2 Unterrichtsstunden pro Woche, ab der 2. Klasse mit 3 Unterrichtsstunden. Im Englischunterricht werden die Schüler nicht im Klassenverband sondern in Niveaustufen unterrichtet, sodass die Schüler angemessen gefordert und gefördert werden. Zusätzlich wird ab Klasse 3 der Kunstunterricht auf Englisch von einer Muttersprachlerin erteilt. Hier lernen die Schüler schnell, das Gelernte anzuwenden.

Sportunterricht

In den drei Sportstunden pro Woche erhalten die Schüler vielfältige Bewegungsangebote. Dafür stehen auf dem Schulgelände eine Sporthalle sowie ein Sportplatz zur Verfügung. Schwimmunterricht wird jeweils für ein Schulhalbjahr in der 2. sowie in der 4. Klasse in einem öffentlichen Schwimmbad von unseren Sportlehrkräften erteilt.

Förderprogramm

Durch Binnendifferenzierung und Individualisierung wird auf die individuellen Stärken und Schwächen eines jeden Schülers eingegangen. “No child left behind.” In unserem Förderkonzept wird ausführlich erläutert, wie die Schüler in ihren individuellen Stärken und Schwächen gefördert werden. Das Förderkonzept beinhaltet auch den Bereich Deutsch als Fremdsprache sowie Deutsch als Zweitsprache. Pädagogen mit spezieller Qualifikation garantieren die hohe Qualität des Förderprogramms.