Stellenangebote

Für viele Lehrer/innen und Erzieher/innen stellt das zeitweilige Berufsleben im Ausland eine sehr bereichernde Erfahrung dar, da es sowohl möglich ist, ein neues Land, die Sprache und Kultur als auch die Arbeit in einer deutschen Auslandsschule. kennenzulernen.

Die Deutsche Schule Seoul International bietet für Lehrer/innen ein angenehmes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld, wo Kinder von Wirtschaftsexperten der hier engagierten deutschen und internationalen Unternehmen und der diplomatischen Vertretungen ebenso wie deutsch sprechende Kinder aus Korea im Kindergarten und in den Klassen 1 bis 12 unterrichtet werden.

An der DSSI werden Kinder von Wirtschaftsexperten der hier engagierten deutschen und internationalen Unternehmen und der diplomatischen Vertretungen ebenso wie deutsch sprechende Kinder aus Korea  in den Klassen 1 bis 12  unterrichtet. Die Schule ist eine anerkannte deutsche Auslandsschule, die am Ende der Jahrgangsstufe 12 die Deutsche Internationale Abiturprüfung abnimmt.

Unterrichtssprachen sind  Deutsch und ab Klasse 8 auch Englisch in den Fächern Chemie, Erdkunde und Geschichte. Die Klassenstärke beträgt zurzeit in der Grundschule 11 – 22 Kinder, in den Sekundarstufen 8 – 17 Schüler.

Stellenangebote an der Deutschen Schule Seoul International

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote. Als Deutsche Schule in Korea nehmen wir aber gerne auch Initiativbewerbungen an. Senden Sie Ihre Bewerbung an dsseoul@dsseoul.org

Erzieher/in für den Kindergarten (Vollzeit) ab August 2019

Die Deutsche Schule Seoul Internationalist eine Privatschule in der Trägerschaft des Schulvereins „Deutsche Schule Seoul International“, die durch die Bundesrepublik Deutschland (Zentralstelle für das Auslandsschulwesen in Köln) personell und finanziell gefördert wird. Sie umfasst die Klassenstufen 1 bis 12.

Angeschlossen ist ein deutscher Kindergarten mit integrierter Vorschule. In 3 Gruppen werden 50 Kinder betreut. Jede Kindergartengruppe hat zurzeit eine Gruppenstärke von 17 Kindern und wird von zwei pädagogischen Fachkräften und einer Praktikantin betreut.

Ihr Aufgaben- und Verantwortungsbereich:

  • Sie betreuen und leiten eine der Kindergartengruppen in Zusammenarbeit mit einer weiteren pädagogischen Fachkraft.
  • Als deutschsprachige/r Erzieher/in sind Sie für die Vermittlung der deutschen Sprache und Kultur in den sieben Bildungsbereichen Sprache, Motorik, Musik, Mathematik, Naturwissenschaften, soziale und kreative Entwicklung verantwortlich.
  • Mit Ihrer Kollegin/Ihrem Kollegen arbeiten Sie Bildungsangebote und Monatspläne aus, erfassen durch ein standardisiertes Beobachtungsverfahren den individuellen Entwicklungsstand der Kinder und entwickeln dementsprechende Fördermaßnahmen.
  • Sie nehmen an regelmäßigen Teamsitzungen teil und sind an der kontinuierlichen Durchführung und Evaluierung des Thüringer Bildungsplans beteiligt.
  • Sie arbeiten Vollzeit 40 Wochenstunden und sind bereit, ggf. auch über die normale Arbeitszeit hinaus tätig zu sein.

Unsere Anforderung: 

  • Sie sind deutschsprachige/r staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder haben eine vergleichbare Ausbildung und haben Erfahrung in der Bildung, Erziehung und Betreuung von drei- bis sechsjährigen Kindern.
  • Sie sind ambitioniert, teamfähig, belastbar und bereit, sich in eine mehrsprachige Gemeinschaft mit großer kultureller Vielfalt einzufügen.
  • Vorteilhaft sind Weiterbildungen/Erfahrungen im Bereich der Sonderpädagogik/Integration, Inklusion und/oder DaZ/DaF
  • Gute englische Sprachkenntnisse sind wünschenswert.

Unser Angebot:

  • Hochinteressantes Arbeitsumfeld mit entsprechender Bezahlung
  • ein motiviertes Team
  • Mietzuschuss
  • Unterstützung bei Umzugskosten und Heimflügen
  • Kranken- und Rentenversicherung

Bewerbungsfrist: 01. Februar 2019

Weitere Informationen über die Deutsche Internationale Schule Seoul erhalten Sie durch unsere Website www.dsseoul.org

Bitte senden Sie ihre Bewerbung per E-Mail an: lbaer@dsseoul.org

03.12.2018

Lehrer/in für die Fächer Deutsch und Französisch in der Sek.1 und 2 (ADLK)

Zum 01.08.2019 suchen wir eine Lehrkraft für die Fächer Deutsch und Französisch in der Sekundarstufe 1 und 2 als Auslandsdienstlehrkraft (ADLK).

Wir erwarten:

  • Lehrbefähigung für die Sekundarstufen I und II
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Arbeit im Team
  • möglichst Berufs- und Prüfungserfahrung in der gymnasialen Oberstufe
  • Gute Englischkenntnisse
  • Offenheit für neue Anforderungen und Freude am eigenen Lernen
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Eigeninitiative

Wir bieten:

  • eine interessante Lehrtätigkeit in der Metropole Seoul in Südkorea, eines der dynamischsten Länder Asiens mit einer rasanten technischen und kulturellen Entwicklung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und der Abwicklung aller Einreise- und Arbeitsgenehmigungsformalitäten durch unser einheimisches Verwaltungspersonal
  • ein innovatives und kooperationsfreudiges Kollegium
  • Möglichkeit, am Koreanisch-Unterricht teilzunehmen

Besondere Hinweise:

  • Als anerkannte Deutsche Auslandsschule sind wir auch im Informationsservice des Bundesverwaltungsamtes unter www.auslandsschulwesen.de zu finden.
  • Die Schule hat zurzeit ca. 170 Schülerinnen und Schüler, ist zentral in einem der attraktivsten Stadtviertel von Seoul gelegen und beschäftigt derzeit 40 Mitarbeiter.
  • Informationen über unsere Schule sind unserer Homepage www.dsseoul.org zu entnehmen.
  • Anfragen und Bewerbungen mit eingescannten Zeugniskopien, Lebenslauf, Foto und Kontaktadresse richten Sie bitte bis 01.02.2019 per Email an ahilsbos@dsseoul.org

Leider können wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückschicken.

 

 

Andreas Hilsbos, kommissarischer Schulleiter                                                           Seoul, den 01.12.2018

Deutsche Schule Seoul

123-6 Dokseodang-Ro, Yongsan-Gu, Seoul 140-210

Tel: 0082 2 792 0797       Fax: 0082 2 797 1954

03.12.2018

Hauptamtlicher Vertreter (m/w) des Vereins Deutsche Schule Seoul International

Zum nächstmöglichsten Zeitpunkt (1.02.2019 oder früher) sucht der Verein Deutschen Schule Seoul International (DSSI) einen Hauptamtlichen Vertreter (HV).

Die DSSI ist eine im Jahr 1976 gegründete anerkannte und ausgezeichnete Exzellente Deutsche Auslandschule in privater Trägerschaft der Eltern, die durch die Bundesrepublik Deutschland gemäß Auslandsschulgesetz gefördert wird. Aktuell werden an der DSSI – einschließlich Kindergarten- etwa 200 Schüler von 45 Lehrkräften unterrichtet. Die DSSI hat zudem 6 Mitarbeiter in der Verwaltung.

Der Schulverein wird durch den Vorstand vertreten, der wiederum einen HV bestellen und ihm Vertretungsbefugnis für das Tagesgeschäft des Vereins einräumen kann. Der HV berichtet direkt an den Vorstand und handelt auf Grundlage der Schulvereinssatzung, einer besonderen Ordnung für den HV sowie seines Anstellungsvertrages.              

Ihre Aufgaben:

  • Vertretung des Vereins nach Außen in allen tagesgeschäftlichen, nicht-pädagogischen Angelegenheiten
  • Repräsentanz des Vorstandes gegenüber der Schul- und Kindergartenleitung sowie in den relevanten schulischen Gremien
  • Koordinierung aller Vorstandstätigkeiten und Vorstandsprojekte, Vorbereitung von beschlussfähigen Vorlagen, Durchführung der Beschlüsse sowie Berichterstattung darüber an Vorstand und Schulleitung im Rahmen der monatlichen Vorstandssitzungen
  • Zusammenarbeit mit dem Personalvorstand und der Schulleitung bei der Einstellung des lokal beschäftigten Lehrpersonals sowie des nichtpädagogischen Personals
  • Wahrnehmung der Aufgaben des Vorstands im kaufmännischen-administrativen Bereich des Schulvereins in Zusammenarbeit mit der Schul- und Verwaltungsleitung; Optimierung der Geschäftsprozesse, einschließlich Beschaffung und Marketing
  • Vorbereitung und Erstellung des jährlichen Haushaltsplans gemeinsam mit dem Finanzvorstand und der Verwaltung; Budgetverantwortung im laufenden Haushaltsjahr einschließlich monatlichen Abgleiches des Haushaltsplans und Bericht an den Finanzvorstand
  • Implementierung und laufende Fortführung eines Prozess- und Funktionshandbuches zur Umsetzung der Grundsätze des Auslandsschulqualitätsmanagements (AQM) in Zusammenarbeit mit Vorstand und Schulleitung
  • Entwicklung von Strategien zur langfristigen Schulentwicklung einschließlich Entwicklung eines Alumni- und Sponsorenkonzepts in Abstimmung mit Vorstand und Schulleitung
  • Kontaktpflege mit koreanischen Behörden, Einrichtungen und Ämtern
  • Netzwerkbildung im betriebswirtschaftlichen Bereich mit anderen deutschen Auslandsschulen

Ihr Profil:

Sie haben ein wirtschaftswissenschaftliches, rechtswissenschaftliches oder vergleichbares Hochschulstudium und mehrjährige Berufserfahrung in der Geschäftsführung von Verbänden, Vereinen oder pädagogischen Einrichtungen. Aufgrund Ihrer Erfahrungen verfügen Sie über Führungsqualitäten und Teamfähigkeit sowie soziale Kompetenz im interkulturellen Kontext. Verhandlungssicheres Deutsch und Koreanisch in Wort und Schrift setzen wir voraus.

Was wir bieten:

Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Verantwortung für alle tagesgeschäftlichen Tätigkeiten eines Vereins. Sie schließen mit dem Schulträgerverein einen Dienstvertrag mit einem attraktiven Gehalt und Zusatzleistungen ab.

Bewerbungsverfahren:

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 31.12.2018 an folgende E-Mail-Adresse: HV@dsseoul.org

 

26.11.2018

Lehrkraft für die Grundschule

Zum 01.08.2019 suchen wir eine Lehrkraft für die Grundschule.

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium für die Arbeit als GrundschullehrerIn, bevorzugt mit Erfahrungen im Bereich der Grundschularbeit, Deutsch als Fremdsprache bzw. Zweitsprache (DAF/DAZ) und jahrgangsübergreifendem Unterricht
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • multidisziplinäre Teamerfahrungen und Bereitschaft zu fächervernetzender Arbeit
  • Eigeninitiative

Wir bieten:

  • einen Vertrag als Lehrkraft über einen Zeitraum von maximal zwei Jahren als Ortslehrkraft mit der Möglichkeit der Verlängerung
  • Bezahlung vergleichbar mit dem öffentlichen Dienst (TVöD)
  • weitere finanzielle Zusatzleistungen abhängig von der persönlichen Lebenssituation
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und der Abwicklung aller Einreise- und Arbeitsgenehmigungsformalitäten durch unser einheimisches Verwaltungspersonal
  • eine interessante Lehrtätigkeit in der Metropole Seoul in Südkorea, eines der dynamischsten Länder Asiens mit einer rasanten technischen und kulturellen Entwicklung

Besondere Hinweise:

Wir weisen darauf hin, dass sich als Ortslehrkraft auch verbeamtete oder festangestellte Lehrerinnen und Lehrer bewerben können – wobei die besonderen Bedingungen des jeweiligen Bundeslandes zu berücksichtigen sind.

Bitte beachten Sie hierbei auch unsere konkurrenzfähigen finanziellen Arbeitgeberleistungen.

Als anerkannte Deutsche Auslandsschule sind wir auch im Informationsservice des Bundesverwaltungsamtes unter www.auslandsschulwesen.de zu finden.

Anfragen und Bewerbungen mit eingescannten Zeugniskopien, Lebenslauf, Foto und Kontaktadresse richten Sie bitte umgehend, aber spätestens bis 31.01.2019 per Email an dsseoul@dsseoul.org .

Leider können wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückschicken.

19.09.2018