Stellenangebote

Für viele Lehrer/innen und Erzieher/innen stellt das zeitweilige Berufsleben im Ausland eine sehr bereichernde Erfahrung dar, da es sowohl möglich ist, ein neues Land, die Sprache und Kultur als auch die Arbeit in einer deutschen Auslandsschule kennenzulernen.

An der DSSI werden Kinder von Wirtschaftsexperten der hier engagierten deutschen und internationalen Unternehmen und der diplomatischen Vertretungen ebenso wie deutsch sprechende Kinder aus Korea  in den Klassen 1 bis 12  unterrichtet. Die Schule ist eine anerkannte deutsche Auslandsschule, die am Ende der Jahrgangsstufe 12 die Deutsche Internationale Abiturprüfung abnimmt.
Die Deutsche Schule Seoul International bietet für Lehrer/innen ein angenehmes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld, wo Kinder von Wirtschaftsexperten der hier engagierten deutschen und internationalen Unternehmen und der diplomatischen Vertretungen ebenso wie deutsch sprechende Kinder aus Korea im Kindergarten und in den Klassen 1 bis 12 unterrichtet werden.

Unterrichtssprachen sind  Deutsch und ab Klasse 8 auch Englisch in den Fächern Chemie, Erdkunde und Geschichte. Die Klassenstärke beträgt zurzeit in der Grundschule 11 – 22 Kinder, in den Sekundarstufen 8 – 17 Schüler.

Stellenangebote an der Deutschen Schule Seoul International

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote. Als Deutsche Schule in Korea nehmen wir aber gerne auch Initiativbewerbungen an. Senden Sie Ihre Bewerbung an dsseoul@dsseoul.org

BuchhalterIn

Aufgabe der Stelleninhaber/in ist es, die Verwaltung in einer umfassenden Art und Weise bei der Organisation eines reibungslosen Ablaufs des Schulalltags zu unterstützen. Dazu gehören Aufgaben im Bereich Finanzen/Buchhaltung. Im Einzelnen umfasst die Stelle folgende Aufgaben:

Finanzen und Buchhaltung

  • Erstellung und Überwachung des Budgets in Zusammenarbeit mit dem Schulträger
  • Etatverwaltung, Quartals- und Jahresabschlüsse
  • Abwicklung der Finanzbuchhaltung inkl. Kontingentierung
  • Erstellung von Rechnungen und Mahnungen
  • Abwicklung von Bankgeschäften
  • Führung der Kassen
  • Erstellung von Statistiken und Reporting nach Bedarf
  • Zusammenarbeit mit Wirtschaftsprüfern
  • Alle notwendigen Anmeldungen beim koreanischen Finanzamt
  • Auslands- und Inlandsüberweisungen
  • Reisekostenabrechnung, Verwendungsnachweise, Schulbeihilfe

Wir erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Sprachkenntnisse: Koreanisch auf muttersprachlichem Niveau, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Deutschkenntnisse von Vorteil
  • Aufgeschlossenheit, Selbstständigkeit, Eigeninitiative
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Hohe Identifikation mit den Schulzielen
  • Erfahrung im Umgang mit elektronischer Buchhaltungssoftware; Doppelte Buchführung
  • Sehr gute Computerkenntnisse (Microsoftanwendungen, Buchhaltungsprogramme, Han Word)

 

Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung (20,0 Wochenstunden) mit entsprechender Vergütung. Aufgrund einer Mutterschaftsvertretung ist die Stelle zunächst befristet auf 18 Monate.

Anfragen und Bewerbungen mit eingescannten Zeugniskopien, Lebenslauf, Foto und Kontaktadresse richten Sie bitte bis zum 29.02.2020 per E-mail an dsseoul@dsseoul.org.

Nähere Informationen zur DSSI finden Sie auf der Homepage www.dsseoul.org.

19.01.2020