Stellenangebote

Für viele Lehrer/innen und Erzieher/innen stellt das zeitweilige Berufsleben im Ausland eine sehr bereichernde Erfahrung dar, da es sowohl möglich ist, ein neues Land, die Sprache und Kultur als auch die Arbeit in einer deutschen Auslandsschule. kennenzulernen.

Die Deutsche Schule Seoul International bietet für Lehrer/innen ein angenehmes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld, wo Kinder von Wirtschaftsexperten der hier engagierten deutschen und internationalen Unternehmen und der diplomatischen Vertretungen ebenso wie deutsch sprechende Kinder aus Korea im Kindergarten und in den Klassen 1 bis 12 unterrichtet werden.

An der DSSI werden Kinder von Wirtschaftsexperten der hier engagierten deutschen und internationalen Unternehmen und der diplomatischen Vertretungen ebenso wie deutsch sprechende Kinder aus Korea  in den Klassen 1 bis 12  unterrichtet. Die Schule ist eine anerkannte deutsche Auslandsschule, die am Ende der Jahrgangsstufe 12 die Deutsche Internationale Abiturprüfung abnimmt.

Unterrichtssprachen sind  Deutsch und ab Klasse 8 auch Englisch in den Fächern Chemie, Erdkunde und Geschichte. Die Klassenstärke beträgt zurzeit in der Grundschule 11 – 22 Kinder, in den Sekundarstufen 8 – 17 Schüler.

Stellenangebote an der Deutschen Schule Seoul International

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote. Als Deutsche Schule in Korea nehmen wir aber gerne auch Initiativbewerbungen an. Senden Sie Ihre Bewerbung an dsseoul@dsseoul.org

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender & Rechnungsprüfer

Im Rahmen der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 23.01.2018 wählt der Schulvorstand die folgenden Positionen neu:

Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands (m/w)

Der Vorstand definiert die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der DSSI und vertritt den Schulverein nach außen. Er widmet sich hauptsächlich der strategischen Ausrichtung sowie den wichtigsten Themen und Entscheidungen, die unser schulisches Zusammenleben betreffen. Der Vorstand arbeitet dabei eng mit der Schulleitung, Verwaltung und allen schulischen Interessenvertretern zusammen.

Der stellvertretende Vorsitzende unterstützt den Vorsitzenden in allen Angelegenheiten der Vorstandsarbeit und vertritt ihn im Falle der Abwesenheit oder Verhinderung.

Die Amtszeit der Vorstandsmitglieder einschließlich des stellvertretenden Vorsitzenden beträgt zwei Jahre. Die Wiederwahl ist möglich.

1. Rechnungsprüfer (m/w)

Die Rechnungsprüfer haben die gesamte Vermögensverwaltung, insbesondere das Kassenwesen, sowie die Einhaltung des Haushaltsplanes zu überwachen und den Jahresabschluss nach Fertigstellung zu prüfen. Berufliche Vorkenntnisse im Finanzbereich sind von Vorteil, aber kein Muss.

Als zweiten Rechnungsprüfer werden wir ein Mitglied einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zur Wahl vorschlagen, mit dem Sie zusammen die jährliche Prüfung durchführen werden.

Die Wahl der Rechnungsprüfer erfolgt jeweils für das folgende Wirtschaftsjahr. Die Wiederwahl ist möglich.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, signalisieren Sie dies bitte per Email bis spätestens 16.01.2018 24:00 Uhr an unsere Beauftragte des Vorstands, Frau Eun-Siee Jo (esjo@dsseoul.org), die Ihnen auch für Rückfragen gerne zur Verfügung steht.

14.12.2017

Förderlehrerin / -lehrer – Grundschule und Sekundarstufe I

Zum 01.08.2018 suchen wir eine Förderlehrerin / -lehrer – Grundschule und Sekundarstufe I

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Lehramtsstudium der Sonderpädagogik oder Ausbildung als Förderlehrkraft oder umfängliche Berufspraxis in den Bereichen Sprachförderung / ADHS / Wahrnehmungsstörungen oder Hochbegabung
  • Idealerweise Erfahrung in der Durchführung und Evaluation von Fördermaßnahmen
  • Erfahrungen in der Durchführung von Testverfahren und gängigen Schulleistungstests (z. B. HSP, ELFE)
  • Erfahrungen mit Inklusion an Schulen und Anfangsunterricht erwünscht
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • multidisziplinäre Teamerfahrungen und Bereitschaft zu fachvernetzender Arbeit
  • Eigeninitiative

 

Wir bieten:

  • eine interessante Lehrtätigkeit in der Metropole Seoul in Südkorea, eines der dynamischsten Länder Asiens mit einer rasanten technischen und kulturellen Entwicklung
  • einen Zwei-Jahres-Vertrag als Ortslehrkraft mit der Möglichkeit der Verlängerung
  • Bezahlung vergleichbar mit dem öffentlichen Dienst (TVöD)
  • weitere finanzielle Zusatzleistungen (abhängig von persönlichen Lebenssituationen),
    B. Umzugskosten, Mietzuschuss, jährliche Rentenausgleichszahlungen, Unterstützung bei der Krankenversicherung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und der Abwicklung aller Einreise- und Arbeitsgenehmigungsformalitäten durch unser einheimisches Verwaltungspersonal

Besondere Hinweise:

Wir weisen darauf hin, dass sich als Ortslehrkraft auch verbeamtete oder festangestellte Lehrerinnen und Lehrer bewerben können – wobei die besonderen Bedingungen des jeweiligen Bundeslandes zu berücksichtigen sind.

Bitte beachten Sie hierbei auch unsere konkurrenzfähigen finanziellen Arbeitgeberleistungen.

 

Als anerkannte Deutsche Auslandsschule sind wir auch im Informationsservice des Bundesverwaltungsamtes unter www.auslandsschulwesen.de zu finden.

 

Anfragen und Bewerbungen mit eingescannten Zeugniskopien, Lebenslauf, Foto und Kontaktadresse richten Sie bitte bis 28.02.2018 per Email an dsseoul@dsseoul.org .
Leider können wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückschicken.

 

13.12.2017

Grundschullehrer/in allgemeiner Ausbildung für Deutsch, Mathematik, Sachkunde und Erfahrungen als Klassenleiterin/Klassenleiter

Zum 01.08.2018 suchen wir eine Grundschullehrerinnen/einen Grundschullehrer mit einer allgemeinen Ausbildung für Deutsch, Mathematik, Sachkunde und Erfahrungen als Klassenleiterin/Klassenleiter

 

Wir erwarten:

  • 1. und 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Arbeit im Team
  • Eigeninitiative
  • Ausbildung oder Erfahrungen in Deutsch als Fremdsprache sind willkommen

Wir bieten:

  • eine interessante Lehrtätigkeit in der Metropole Seoul in Südkorea, eines der dynamischsten Länder Asiens mit einer rasanten technischen und kulturellen Entwicklung
  • einen Zwei-Jahres-Vertrag als Ortslehrkraft mit der Möglichkeit der Verlängerung
  • Bezahlung vergleichbar mit dem öffentlichen Dienst (TVöD)
  • weitere finanzielle Zusatzleistungen (abhängig von persönlichen Lebenssituationen),
    B. Umzugskosten, Mietzuschuss, jährliche Rentenausgleichszahlungen, Unterstützung bei der Krankenversicherung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und der Abwicklung aller Einreise- und Arbeitsgenehmigungsformalitäten durch unser einheimisches Verwaltungspersonal

Besondere Hinweise:

Wir weisen darauf hin, dass sich als Ortslehrkraft auch verbeamtete oder festangestellte Lehrerinnen und Lehrer bewerben können – wobei die besonderen Bedingungen des jeweiligen Bundeslandes zu berücksichtigen sind.

Bitte beachten Sie hierbei auch unsere konkurrenzfähigen finanziellen Arbeitgeberleistungen.

Als anerkannte Deutsche Auslandsschule sind wir auch im Informationsservice des Bundesverwaltungsamtes unter www.auslandsschulwesen.de zu finden.

Anfragen und Bewerbungen mit eingescannten Zeugniskopien, Lebenslauf, Foto und Kontaktadresse richten Sie bitte bis 31.01.2018 per Email an dsseoul@dsseoul.org .

Leider können wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückschicken.

 

Jan Heinsohn, Schulleiter

Deutsche Schule Seoul

123-6 Dokseodang-Ro, Yongsan-Gu, Seoul 04419

Tel: 0082 2 7920797       Fax: 0082 2 7971954

23.11.2017

Praktikantinnen und Praktikanten für den Kindergarten

Der DSSI angeschlossen ist ein deutscher Kindergarten mit integrierter Vorschule. Es werden insgesamt 45 Kinder im Alter von 18 Monaten bis 6 Jahren in drei altersgemischten Gruppen betreut. Jede Kindergartengruppe wird von zwei qualifizierten pädagogischen Fachkräften betreut, die von eine Praktikantin unterstützt werden.

Der Kindergarten der DSSI sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Praktikanten/Praktikantinnen. Die Bewerber/innen sollten sehr gut Deutsch sprechen können und Interesse an der pädagogischen Arbeit mit Kindern zwischen 18 Monaten und 6 Jahren haben. Bewerbungen von Personen, die ein Praktikum im Rahmen ihrer pädagogischen Ausbildung absolvieren möchten, sind besonders willkommen.

Aktuell suchen wir nach Praktikanten/Praktikantinnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt und möglichst bis zum Ende des aktuellen Schuljahres (Anfang Juli 2018).

Es erwartet sie

  • ein hochinteressantes Arbeitsumfeld mit attraktiver Bezahlung
  • vielfältige Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten in einem internationalen Kontext
  • ein motiviertes und aufgeschlossenes Kollegium

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf richten Sie bitte zeitnah an unseren Kindergartenleiter Herrn Ludger Bär lbaer@dsseoul.org

30.10.2017