„4 D“: Digitalisierung, Dekarbonisierung, Demographie und Deglobalisierung

Sie befinden sich hier: Sekundarstufe II > Neuigkeiten > 26. Juni 2024

Am Mittwoch, den 26.06.2024, hatten Schüler:innen der Klassen 10 und 11 die Gelegenheit, einen Vortrag von Herrn Jörn Beißert in der Deutschen Botschaft in Seoul anzuhören. Herr Beißert, Mitarbeiter der Botschaft und u.a. zuständig für wirtschaftliche Themen, präsentierte den Schüler:innen die aktuellen Herausforderungen, denen sich die deutsche Wirtschaft gegenübersieht. Die Schüler:innen verfolgten aufmerksam den Vortrag und hatten die Möglichkeit, Herrn Beißert Fragen zu stellen, was zu einer anregenden Diskussion führte. Der Vortrag bot einen wertvollen Einblick in aktuelle wirtschaftliche Themen und ihre Auswirkungen auf Deutschland und die Welt.
Ein zentrales Thema des Vortrags waren die „4 D“: Digitalisierung, Dekarbonisierung, Demographie und Deglobalisierung. Die Digitalisierung beispielsweise, die unaufhaltsam fortschreitet, verändert nicht nur die Arbeitswelt, sondern auch den Alltag der Menschen weltweit. Dekarbonisierung, ein weiterer zentraler Punkt, ist von entscheidender Bedeutung für die Bekämpfung des Klimawandels und die Sicherstellung einer nachhaltigen Zukunft.
Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Jörn Beißert und der Deutschen Botschaft Seoul für diese bereichernde Erfahrung und freuen uns auf weitere spannende Veranstaltungen dieser Art.