Peter Keup – ehemaliger DDR-Dissident an der DSSI

Sie befinden sich hier: Sekundarstufe II > Neuigkeiten > 13. November 2015

„Wollen Sie wieder als DDR-Bürger eingegliedert werden? Oder als Staatenloser abgeschoben werden?“. Mit dieser Frage wurde Peter Keup nach monatelanger Inhaftierung als politischer Häftling konfrontiert.

Über seine Erfahrungen in der DDR und von seiner Gefangenschaft berichtete Peter Keup am 9. November 2015, ein bedeutender Tag in der deutschen Geschichte, in der Aula der DSSI. Schüler von der 10. bis zur 12. Klasse lernten an diesem Tag Geschichte aus einer sehr persönlichen und emotionalen Perspektive kennen.
1447399569572 1447399575114 1447399584858 1447399721115