Ostasien Musiziert

Sie befinden sich hier: Sekundarstufe I > Neuigkeiten > 01. August 2018

Die Deutsche Schule Seoul International und die Deutsche Schule Tokyo Yokohama veranstalteten vom 13.06. bis zum 17.06. ein neues Musikprojekt durch, welches wir „Ostasien Musiziert“ benannt haben. Hierbei ging es darum, unseren musikalischen Schülerinnen und Schülern eine Gelegenheit zu geben, sich mit anderen musischen Schülerinnen und Schülern auszutauschen und wie bei „Jugend musiziert“ sich in einem unbefangenen Wettbewerb  zu messen.

Das Projekt fand dieses Jahr zum ersten Mal in Seoul statt und wir planen, es wie die Ostasienspiele im Sport als Wanderprojekt weiterzuführen.

In diesem Jahr hatten wir folgende Kategorien:

  1. Klavier solo
  2. Klavier vierhändig
  3. Klavier Plus (beliebiges Instrument mit Klavierbegleitung)

Nachdem die Schülerinnen und Schüler aus Japan am Mittwoch auf dem Flughafen Gimpo angekommen waren, wurden sie durch den Schulleiter Herrn Heinsohn in der Aula der DSSI empfangen und begrüßt. Nach einem ersten Mittagessen in der Aula lernten unsere Gäste ihre/n Musikpartner/in aus der DSSI kennen und wurden dann von ihren Gastfamilien abgeholt. Ein herzliches Dankeschön nochmals an unsere Gastfamilien, die unsere Gäste so freundlich und zuvorkommend aufnahmen.

An den folgenden beiden Vormittagen begann dann die gemeinsame Erarbeitung der Musikstücke unter Betreuung der Coaches in der Aula und in den angemieteten Musikräumen. Auch hier ein herzliches Dankeschön an die Coaches! Das Besondere diese Jahr war, dass immer ein/e Schüler/in aus Japan mit einem/einer Schüler/in aus Korea zusammen ein Stück erarbeitet und aufgeführt hat. An den beiden Nachmittagen zeigten wir unseren Gästen einige Sehenswürdigkeiten in Seoul.

Das abschließende Konzert fand am Samstag, den 16.06. in der SCC-Hall erfolgreich statt. Die Schülerinnen und Schüler überzeugten bei ihren Darbietungen musikalisch sowie im gemeinsamen Zusammenspiel. Man merkte, wie in dieser Woche nicht nur musikalisch etwas zusammengewachsen ist, sondern auch neue Freundschaften geschlossen wurden.

Bevor unsere Gäste aus Japan dann am Sonntag wieder nach Hause flogen, feierten wir am Samstag Abend bei einer Grillparty ausgiebig die gelungene Veranstaltung “Ostasien Musiziert” und hoffen, dass sich daraus in Zukunft eine feste Tradition entwickelt wird, bei der auch andere Deutsche Auslandsschulen teilnehmen werden.

Ostasien Musiziert Programm