Klasse 4 auf Klassenfahrt in den Seoraksan

Sie befinden sich hier: Grundschule > Neuigkeiten > 02. Juli 2018
Für die Klasse 4 ging es dieses Jahr in den wunderschönen Nationalpark Seoraksan. Weitab von jeder Stadt und mitten in der Natur übernachteten wir in einem kleinen Hotel, der Waldhütte. Die frische Waldluft tat allen gut und bot so manche Möglichkeit, die Natur hautnah zu erfahren: ein Bach vor unserer Haustür mit Trinkwasserqualität, Schnitzen von Stöckern, mehrere Wanderungen zu den bekannten Wasserfällen im Nationalpark und immer wieder Spiel und Spaß am Naksan-Strand. Den Regentag konnten wir im Freizeitbad „Waterpia“ gut überbrücken. Mehrere kleine Nachtwanderungen und eine große Schatzsuche sorgten für Spannung und Abenteuer.
Gesund und müde sind am Freitag alle Kinder, Lehrer/innen und Begleitpersonen wieder in Seoul zurückgekehrt.
Ein großer Dank sei an dieser Stelle nochmal an unsere Begleitpersonen Frau Golatz und Herr Park (ehemaliger Schüler) ausgesprochen, die mit ihrem Einsatz und Engagement ganz wesentlich dafür gesorgt haben, dass alles so gut gelaufen ist. Vielen Dank!
Laurens Brenner