Flohmarkt für das “Charity Project“ der 9. Klasse voller Erfolg

Sie befinden sich hier: Sekundarstufe I > Neuigkeiten > 02. Mai 2017

Flohmarkt für das “Charity Project“ der 9. Klasse voller Erfolg

„Der Erlös ist für einen guten Zweck!“ Damit warb die 9. Klasse am Samstag, den 29. April 2017, als sie gespendete Klamotten, Spielzeuge und Bücher auf dem Flohmarkt der Deutschen Schule verkauften.
Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse beschäftigen sich gerade mit dem Thema „Demokratie in unserer Gesellschaft“ im Politikunterricht bei Frau Rhein. Zu diesem Anlass überlegte sich die Klasse, wie sie sich politisch beteiligen könnten. Die Idee die Yeomyung Schule, die sich um nordkoreanische Flüchtlinge (hauptsächlich Kinder und Jugendliche) kümmert, kam auf. Und so überlegte sich die Klasse, wie sie nun Geld einnehmen könnten, um bei einem Besuch im Juni die Spende persönlich zu überreichen.
Insgesamt 170 TKW wurden am Flohmarkt durch den Verkauf der Artikel, aber auch durch weitere private Spenden eingenommen. Vielen Dank an alle Unterstützer!
Die Motivation der Schülerinnen und Schüler ist noch nicht vorbei. Nun wird schon das nächste Projekt geplant, um noch mehr Geld für die Yeomyung Schule zu sammeln: ein Waffelverkauf in den Pausen!