Es war einmal… Märchen-AG im Kindergarten

Sie befinden sich hier: Kindergarten > Neuigkeiten > 18. Juni 2015

Zu Fragen wie „Wer ist denn das kleine Mädchen, das mit roter Kappe und einem Korb mit Kuchen und Wein zur Großmutter wollte?“ und „Kennt ihr denn auch Hänsel und Gretel?“ kamen die Antworten schnell, als während der letzten Mittwochnachmittage die Märchen-AG in der Baumgruppe stattfand.

Gemeinsam begannen die Kinder mit einem Gong im Kreis, sich in die fabelhafte, bunte und verzauberte Welt der Märchen einzufinden, die nicht nur spannend ist für Kinder voller Fantasie, sondern auch zum Mitmachen und Lernen einlädt. Nach dem Kreis lernten die Kinder spielerisch einige Märchen kennen, bevor es dann zur großen Märchenshow, dem Puppentheater überging.

Es wurde viel gelacht und Neugier geweckt, als Hänsel und Gretel den Weg in den großen Wald bestritten, natürlich mit der Hilfe und den Hinweisen der Kinder. Als am Ende dann alles gut ausging, war schon das „und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute“ von den Kindern zu hören.

Dass die Kinder wahre Märchen-Profis sind, bewies sich auch eine Woche später, als sie zum Hänsel-und-Gretel-Lied pantomimisch im Kreis mitmachten und voller Eifer falsche Rotkäppchen-Erzählungen mit ihrem Wissen berichtigten. Der Höhepunkt kam dann mit einem Theater, in dem die Kinder selbst als Schauspieler die Geschichte von Rotkäppchen und dem bösen Wolf nachstellten.

So wurden und werden aus jungen Märchen-Interessierten bereits kleine Märchen-Profis, die durch die traditionellen Geschichten durchaus Mut schöpfen können für ihre tägliche Lebenswelt.