Die Lesewoche in der Grundschule

Sie befinden sich hier: Grundschule > Neuigkeiten > 12. April 2015

Im März 2015 fand die jährliche Lesewoche in der Grundschule statt.

„Der Löwe, der nicht schreiben konnte“ wurde in der 1. Klasse gelesen. Themen rund um Tiere Afrikas wurden dementsprechend behandelt. Denn dem Löwen wollten viel Tiere, wie das Krokodil, der Geier, der Mistkäfer etc. helfen, um seiner Liebsten einen Brief zu schreiben. Dies gelang den Tieren allerdings nicht wirklich. Und so halfen auch die Erstklässler dabei dem Löwen schreiben beizubringen. Nicht nur Briefe wurden an die Löwin verfasst, sondern auch Löwenmasken und Krokodile aus Eierkartons gebastelt. Am Ende wurde begonnen ein Theaterstück, inklusive Löwenlied in Musik, einzuüben, das den kommenden Erstklässlern vorgeführt werden soll.1.Klasse_Lesebuch2

In der zweiten Klasse war der Hund, das Haustier, Thema der Lesewoche. So wurde das Buch „Ein Zuhause für Brunhilde“ gelesen, in dem es darum ging, dass ein ausgesetzter Welpe eine neue Heimat findet. Auch den Vorschulkindern wurde aus dem Buch vorgelesen. Außerdem konnten die Kinder drei eingeladene Hundebesitzern Fragen stellen und wurden so selbst zum Hundeexperten. Höhepunkt der Woche war der Besuch eines Polizeihundes, den die Kinder an der Leine führen durften und dem die Kinder bei vorgeführten Tricks beobachten konnten.2.Klasse_Lesewoche2.Klasse_LesewocheHund

Die 3. Klasse beschäftigte sich mit dem Thema Tier unter Wasser.      Deshalb wurde das Buch „Lilli und Flosse“ gelesen. Rund um das Buch wurde gebastelt und auch Sportspiele, wie „Oktopus“ ausprobiert. Auch hier wurden die Kinder zu diversen Themen der Unterwasserwelt Experten und fertigten Plakate an. Highlight in Klasse 3 war der Ausflug in das Aquarium in Building 63 in Seoul.3.Klasse_Aquarium3.Klasse_Aquarium3

Klasse 4 las das Buch „Rennschwein Rudi Rüssel“. Jedes Kind durfte sogar sein eigenes Schweinchen basteln. Auch in dieser Klasse wurden die Kinder Schweine-Experten und durften den anderen Kindern Präsentationen über ausgesuchte Schweine-Themen vortragen. Ein Schweine-Film sorgte ebenfalls für Unterhaltung und Spaß bei den Grundschulkindern.4.Klasse_Lesewoche

Nicht jedem gefiel die Lesewoche allerdings: „Ich fand’s doof, dass wir so viel lesen mussten“, sagte ein Erstklässler. „Eine Rechenwoche wäre viel cooler!“ Eine gute Idee, findet das Grundschulteam, und ist am überlegen nächstes Jahr vielleicht eine Mathewoche anzubieten.