Chuseok in der Grundschule

Sie befinden sich hier: Grundschule > Neuigkeiten > 28. September 2018

Am Freitag vor Chuseok hieß es wieder Feiern in der Grundschule. Da Chuseok einer der wichtigsten Feiertage in Korea ist, wollten wir dieses Fest natürlich auch an unserer Schule gebührend feiern. Auch der Regen konnte uns davon nicht abhalten. Spontan konnten wir die Feier in die Klassenzimmer und in die Aula verlegen.

Die Klassen trafen sich vorerst im Klassenverband und haben so einiges über das Chuseok Fest erfahren, Seongpyeong selbst hergestellt und gebastelt. Im zweiten Teil hatten wir das Glück, einen traditionellen Trommler zu Gast zu haben, der den Kindern nicht nur die vier Trommelarten vorstellte, sondern sie auch ausprobieren ließ. So entstand eine tolle Aufführung, in der er mit den Kindern zusammen spielte. Wir konnten allerdings auch bei einem Solo einen Einblick in seine Trommelkunst bekommen.

Im Anschluss daran gab es wie in den vergangenen Jahren traditionelle Spiele, wie zum Beispiel Dakchi und Bogenschießen.

Die zwei Bastelstationen rundeten diesen Teil des Tages ab. Ein großer Dank geht an die Eltern, die uns in die Kalligraphie eingeführt haben. Zusammen mit den selbst angemalten Anhängern hatten die Kinder somit eine tolle Erinnerung an diesen Tag.

Traditionell schlossen wir unser Fest mit dem Ganggangsulle- Tanz

Vielen Dank an alle Eltern, die uns diesen Tag ermöglicht haben!