Bedrohte Tierarten – ein Projekt der Klasse 5

Sie befinden sich hier: Sekundarstufe I > Neuigkeiten > 08. Januar 2018

Von Mitte September bis Ende Oktober arbeitete die Klasse 5 fleißig an ihren Plakaten über
bedrohte Tierarten. Weil alle mehr über diese Tierarten erfahren wollten, machte das Projekt
viel Spaß. Wir suchten im Internet und lasen Bücher, um möglichst viele Daten über
„unser“ Tier herauszufinden. Wir druckten Bilder und Texte aus und schrieben, bis die
Plakate fertig waren. Als wir alle bereit waren, präsentierten wir unsere Plakate. Jeder bekam
einen Auswertungsbogen. Wir waren vier Gruppen, ein Gruppenmitglied präsentierte, die
anderen hörten zu, dann wurde gewechselt. Alle waren mit ihrem Tier zufrieden und es war
ein schönes und erfolgreiches Projekt. Wir freuen uns schon auf das nächste Projekt.

Annemarie, Klasse 5


Hallo, wir Kinder von der 5. Klasse haben uns Gedanken gemacht, wie wir bedrohten Tieren
helfen können. Wollt ihr auch helfen, dann hört gut zu!
Ihr könnt versuchen, weniger Auto zu fahren. Vielleicht ja sogar mit dem Fahrrad oder Roller
zu fahren. Trennt den Müll oder sammelt Plastik ein! So könnt ihr die Tiere schützen. Wir
würden uns sehr freuen, wenn ihr helfen wollt, die Tiere zu retten. Denn es ist sehr wichtig!

Eure 5. Klasse
Philipp Karasek, Klasse 5