Basketballevent mit ALBA Berlin

Sie befinden sich hier: Sekundarstufe I > Neuigkeiten > 26. Mai 2015

Dieses Jahr ist es uns gelungen ein ganz besonderes Basketball-Event ins Leben zu rufen, bei dem wir professionelle Unterstützung von ALBA Berlin erhalten haben. Herr Henning Harnisch, ehemaliger Profispieler und Vizepräsident, sowie Herr Norbert Opitz, Jugendtrainer vom erfolgreichen Verein ALBA Berlin besuchten uns in Seoul.

 IMG_5503

Am Freitag, den 22. Mai 2015, fand bei sonnigem Wetter am Han-Fluss ein Sondertraining exklusiv für die Schülerinnen und Schüler der DSSI statt. Unter der erfahrenen Leitung von Herrn Opitz und Herrn Harnisch, hatten unsere Schülerinnen und Schüler eine Menge Spaß und entwickelten eine noch größere Motivation und Interesse für den Basketball-Sport.

20150522_161809

Am Samstag, den 23. Mai veranstaltete unsere Schule ein internationales U19-Basketball-Turnier, bei dem unsere U16-Mannschaft ebenfalls vertreten war. Die weiteren teilnehmenden Schulen waren:

  • North London Collegiate School (NLCS) aus Jejudo (britisch internationale Schule)
  • Dwight School Seoul (DSS, amerikanisch internationale Schule) und die
  • Posung Fremdsprachen-Oberschule Seoul (koreanische Schule).

Wir sahen spannende Spiele, die auch sehr emotional und mitreißend waren. Sieger des Turniers war die Dwight School Seoul, gefolgt von der NLCS und unseren beiden Teams.

 IMG_1577
Es war für alle Beteiligten ein schönes Event, bei dem es auch ein Skills-Wettbewerb gab, das Harry Rha vom NLCS für sich entscheiden konnte. Der Preis war ein ALBA Berlin Jersey, genauso wie für den MVP des Turniers Elton Kim von der Dwight School Seoul.
SONY DSC

Es gab auch weitere Preise für die Teams vom 1.-3. Platz, die alle von ALBA Berlin gesponsert wurden.