Ausflug zur National Assembly Hall mit der Klasse 9

Sie befinden sich hier: Sekundarstufe I > Neuigkeiten > 19. Mai 2017

Ausflug zur National Assembly Hall mit der Klasse 9

„Es war besser, als ich erwartet hatte!“ Dies sagte eine Schülerin aus der 9.Klasse nach unserem Besuch zur National Assembly Hall. „Ich hatte gedacht, dass es eine richtige Führung gibt und wir nicht nur im Saal sitzen!“ Dies sagte ein Schüler der 9. Klasse

Ob Erwartungen erfüllt wurden oder nicht, der Ausflug zum wahrscheinlich wichtigsten Gebäude Koreas, war interessant und aufschlussreich, denn die National Assembly Hall ist für Korea, wie der Bundestag für Deutschland. Das Parlament, der Saal, in dem regelmäßig bis zu 300 gewählte Abgeordnete aus den Parteien zusammen kommen, um über koreanische Gesetzte, die Verfassung und den Haushalt zu debattieren und abzustimmen, ist zwar altmodisch und wirkt dunkel, gleichzeitig ist er aber auch imposant und riesig.

Einziger Nachteil der Führung war, dass sie nur in der Landessprache war und so konnten den Vortrag nur koreanisch sprechende Schülerinnen und Schüler folgen. Hinterher gab es aber noch genügend Zeit, damit unsere Übersetzerin (zusammen mit koreanischen Schülerinnen und Schülern) uns wichtig Dinge über das Parlament erklären konnten. Danke Frau Lee!